Samstag, 5. August 2017

"Stormheart" von Cora Cormack




Verlag: Oetinger
Erscheinungsdatum: 22. Mai 2017
Preis: 19,99€
Seitenzahl: 464 Seiten
Reihe od. Einzelband: Reihe 
Bewertung: 5 von 5 Schmetterlingen






Cora Carmack hat unterrichtet und am Theater gearbeitet, bevor sie mit dem Schreiben begann. Mit ihrem Debütroman Losing It – Alles nicht so einfach, der in mehr als zehn Sprachen übersetzt wurde, landete sie aus dem Stand einen weltweiten Bestseller.


Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.
Ein opulenter Auftakt zur Stormheart-Trilogie mit einem spannenden Kampf gegen Naturgewalten!

"Du bist fleischgewordener Blitz."

In "Stormheart" von Cora Cormack geht es um die junge Königstochter Aurora, die ohne "Sturmling" Sturmlingsfähigkeiten auf die Welt kommt, die sie so dringend braucht, um ihr Königsreich vor den gefährlichen Stürmen zu beschützen. Daher soll sie eine arrangierte Ehe mit dem Prinzen von Lock eingehen. Doch kommt alles anders und sie flieht mit Leuten vom Markt in die Wildnis....
Aurora war ein wahnsinnig interessanter Charakter. An manchen Tagen war sie Aurora, die unnahbare Königsprinzessin. An anderen Tagen war sie Rora, die verletzliche Person, die niemanden hatte. Und an noch anderen Tagen war sie Roar, die sich von nichts und niemanden hätte aufhalten lassen. 
Aber auch die anderen Charaktere haben es mir sehr angetan, besonders Lock *_*

Auch super interessant fand ich die Welt, in der die Geschichte spielt. Sie ist magisch und gefährlich. Ich habe noch nie ein Buch gelesen über Wettermagie und es hat mir absolut gefallen. Es ist endlich mal etwas neues neben den ganzen Dystopien, die es zur Zeit gibt :)

Der Schreibstil war toll und lies sich super schnell runterlesen und war daher nicht zu kompliziert <3

Die einzige Sache die ich auszusetzen hatte war das Ende. Es kam zu schnell und mir kam es so vor als wollte die Autorin einfach schnell eine Lösung haben. Trotzdem kann ich den nächsten Teil kaum abwarten!




Eine super gelungene Geschichte, die man gelesen haben sollte!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen