Sonntag, 11. Oktober 2015

"Stay with me" von J.Lynn






Verlag: Piper
Erscheinungsdatum: 09. März 2015
Preis: 9,99€
Seitenzahl: 528 Seiten
Reihe od. Einzelband: Reihe
Bewertung: 4 von 5 Schmetterlingen
Hier könnt ihr das Buch bestellen





J. Lynn ist das Pseudonym der amerikanischen Bestseller-Autorin Jennifer L. Armentrout. Sie schrieb international sehr erfolgreiche Young-Adult-Romane, bevor ihr mit ihren New-Adult-Romanen, beginnend mit »Wait for You«, ihre bisher größten Erfolge gelangen.  


"Das Heiße-Kerle-Kommando hatte mich umzingelt"

Calla hält sich im Hintergrund. Schon immer. Sie versteckt ihre körperlichen und seelischen Narben, hütet ihre Geheimnisse und hat mit ihrer Vergangenheit endgültig abgeschlossen. Denkt sie. Denn als ihre Mutter spurlos verschwindet, muss sie zurückkehren – in ihre Heimatstadt und in ein Leben, das sie für immer vergessen wollte. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, ist Jax – und die Gefühle, die er in ihr weckt. Doch bevor Calla sich darüber Gedanken machen kann, stehen Männer vor ihrer Tür, die sie für die Taten ihrer Mutter bezahlen lassen wollen … 


Calla hat drei Ziele in ihrem Leben: 1. Ihren Collegeabschluss machen, 2. einen Job als Krankenschwester finden und 3. die Vorteile davon genießen endlich mal etwas zu Ende gebracht zu haben.  Doch diese Ziele sind gefährdet als Calla entdeckt, dass ihre drogenabhängige Mutter ihr Konto leergeräumt hat.  Daraufhin kehrt sie an den Ort zurück, wo sie aufgewachsen ist, und trifft im Mona's auf Jackson- Jax. Calla kennt man bereits aus "Be with me" als beste Freundin von Cams Schwester Teresa.

Bereits mit "Be with me" und "Wait for you" konnte mich J. Lynn aka Jennifer L. Armentrout von ihren Geschichten überzeugen, doch "Stay with me" hat diese fast noch übertroffen. 

Calla ist eine sehr interessante Protagonistin. Durch ein schlimmes Feuer in ihrer Kindheit hat sie viele Narben davongetragen- doch die schlimmsten Narben sind die physischen. Sie erlebt in "Stay with me" eine sehr interessante Wandlung- von dem unsicheren Mädchen zu einer selbstbewussten jungen Dame.

Auch Jax Charaktar hat mir gut gefallen. Er ist laut Calla ein Ehrenmitglied des "Heiße-Kerle-Kommandos" und ist zudem echt nett.

Mir hat neben der Liebesgeschichte auch die "Mafia-Geschichte" echt gut gefallen- das ist mal etwas echt neues. 

J.Lynns Schreibstil hat mir wie immer gut gefallen.

Jeder, der neben Liebesgeschichten auch auf Mafiageschichten steht, sollte dieses Buch gelesen haben.




Kommentare:

  1. Ich finde das Buch auch echt super! Doch warum 4/5 Schmetterlingen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil es mich einfach nicht hunderprozenzig überzeugt hat, wie andere 5 von 5 Bücher ;)

      Löschen
    2. Ah oki! Gut das bei dir nicht jedes buch überbewertet wird! :)

      Löschen